Herzlich Willkommen auf der Internetpräsenz der Waldgenossenschaft Forstinteressenten Assinghausen.

 

Als Initiator und Grundstückseigentümer planen wir gemeinsam mit unseren Partnern, Pieper-Holz GmbH und BayWa r.e. Wind GmbH, den

 

Windpark „Heidkopf“.

 

Auf dem windeffektivsten Standort in der Stadt Olsberg ist die Errichtung von 4 Windenergieanlagen vom Typ E 126 EP 4 des Herstellers ENERCON vorgesehen.

Zur Sicherstellung der Stromversorgung und damit auch zur Sicherung von 130 Arbeitsplätzen wird das ortsansässige Sägewerk Pieper-Holz GmbH eine Windenergieanlage übernehmen.

Stromproduktion im Einklang mit der Natur
Windenergie im Wald – Potential für beste Stromerträge

 

Die Windenergie ist das Zugpferd im erneuerbaren Energiemix. Sie liefert hohe Stromerträge bei vergleichsweise geringem Flächenverbrauch – emissionsfrei und zu günstigen Preisen. Technisch machbar und wirtschaftlich besonders attraktiv sind Anlagen an hoch gelegenen Standorten mit guten Windverhältnissen, insbesondere  auf „Kyrillflächen“ in den Wäldern.